• 1
  • 2

Hinweise zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab dem 18.05.2020 - Fahrplan für die weitere Öffnung des Schulbetriebs


Hinweise zur Wiederaufnahme des Unterrichts ab
dem 18.05.2020 - Fahrplan für die weitere Öffnung des Schulbetriebs

Sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte, liebe Schülerinnen und Schüler,

die Eindämmung des Coronavirus bestimmt nun schon seit vielen Wochen unseren Alltag und stellt auch die Schulen und alle Beteiligten vor neue, bisher nicht gekannte Herausforderungen.

Kultusministerin Dr. Eisenmann hat am Mittwoch, den 06.05.20 einen Fahrplan für die weitere Öffnung (Bitte anklicken!) des Schulbetriebs in Baden-Württemberg vorgestellt. Solange die aktuellen Abstandsregeln gelten, können deshalb in allen Schulen immer nur eine begrenzte Anzahl an Kindern unterrichtet werden.

Als ersten Schritt hin zur Öffnung der Schulen berücksichtigt der Fahrplan die Grundschule.

Viertklässler sollen am 18. Mai starten

  • Begonnen wird bewusst mit den Viertklässlern, um sie auf die weiterführende Schule vorzubereiten.
  • Unterrichtet werden nur die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht. Es wird ein reduziertes Angebot sein.
  • Die Klassengröße wird reduziert, um dem Abstandsgebot Rechnung zu tragen.
  • Es werden täglich 2 bis 3 Unterrichtsstunden stattfinden.

Nächster Schritt:

Alle Schüler sollen nach den Pfingstferien Präsenzunterricht erhalten

  • Nach den Pfingstferien sollen alle Schülerinnen und Schüler in einem rollierenden System Präsenzunterricht bekommen, der mit den Fernlernangeboten verzahnt werden soll.
  • Dafür stehen bis zu den Sommerferien 6 Wochen zur Verfügung.
  • Grundschule:

► Nach den Pfingstferien, also ab dem 15. Juni, werden wir den Präsenzunterricht an der Grundschule rollierend anbieten, um alle Klassenstufen und alle Kinder zu erreichen.

► Das rollierende System sieht so aus, dass die Kinder im wöchentlichen Wechsel an die Schule kommen – eine Woche die Erst- und Drittklässler, eine Woche die Zweit- und Viertklässler. Das heißt also eine Woche Präsenzunterricht – eine Woche Fernlernen von Zuhause aus.

► Unterrichtet werden für alle Klassenstufen die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht.

  • Werkrealschule / Realschule:

► Auch an den Werkrealschulen und Realschulen werden die Klassenstufen nach den Pfingstferien rollierend unterrichtet.

► Ausnahme: Klassen, die bereits am 4. Mai gestartet sind (Klassen 9+10). Sie bleiben dauerhaft in der Präsenz.

► In den sechs Schulwochen nach den Pfingstferien, sollen im wöchentlichen Wechsel die Klassen 5/6 und 7/8 beider Schularten in Präsenzphasen an den Schulen einbezogen werden.

► Alle Klassen werden im Präsenzunterricht geteilt.

► Unterrichtet werden schwerpunktmäßig die Kernfächer Deutsch, Mathematik und Englisch.


Wir sind während des eingeschränkten Schulbetriebs weiterhin von Montag bis Freitag zwischen 8.30 und 12.00 Uhr unter den folgenden Telefonnummern erreichbar:

Sekretariat Grundschule:         
07475 – 892220

Sekretariat Werkrealschule:     
07475 – 892240

Sekretariat Realschule:            
07475 – 892270

Schulleitung:                           
07475 – 892221

Außerdem sind alle Kolleginnen und Kollegen über ihre Dienstmail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) erreichbar!

 

Weitere, ständig aktualisierte Informationen finden Sie auf der Homepage des Kultusministeriums unter folgendem Link: https://km-bw.de/Coronavirus


Notbetreuung:

Die Notbetreuung wird weiterhin angeboten. Sie wird ab 27.04.2020 auf die Klassenstufe 7 ausgeweitet. Anspruch auf die Notbetreuung haben Kinder, deren Eltern in der kritsichen Infrastruktur arbeiten und grundsätzlich Kinder, bei denen beide Erziehungsberechtigte beziehungsweise die oder der Alleinerziehende einen außerhalb der Wohnung präsenzpflichtigen Arbeitsplatz wahrnehmen und von ihrem Arbeitgeber als unabkömmlich gelten. Die Organisation wird von der Stadt Burladingen übernommen.

Alle relevanten Informationen zur Notbetreuung erhalten Sie über die Homepage der Stadt Burladingen: www.burladingen.de


Stand der Informationen: 07.05.2020

Aktuelle Informationen des Kultusministeriums zur Abschlussprüfung


Aktuelle Informationen des Kultusministeriums zur Abschlussprüfung


Aufgrund der Corona-Pandemie haben sich Änderungen in den Vorgaben zur
Durchführung der Abschlussprüfungen in allen Schularten ergeben.

Sie finden die offiziellen Informationen unter folgendem Link:

Coronavirus: Land Baden-Württemberg ersetzt den Eltern zwei Monatsbeiträge bei Schüler-Abos


1.) Coronavirus: Land Baden-Württemberg ersetzt den Eltern zwei Monatsbeiträge bei Schüler-Abos
Anbei finden Sie die Pressemitteilung des "Verkehrsverbund Neckar-Alb-Donau GmbH" (naldo).

Pressemitteilung vom 19.05.2020 (naldo): Bitte anklicken!
 
2.) Land ersetzt Elternanteil an nicht genutzten Schülertickets

Anbei finden Sie die Pressemitteilung des Ministeriums für Verkehr (Baden-Württemberg)

Pressemitteilung vom 07.05.2020: Bitte anklicken!

Informationen zu Abläufen während der Corona-Pandemie (Schulsozialrbeit)


Informationen zu Abläufen während der Corona-Pandemie
in den Schulsozialarbeiten des Erzb. Kinderheims Haus Nazareth
 
Gerne stehen wir Eltern und Schüler/innen in pädagogischen Krisensituationen beratend zur Seite!

-bitte keine Anfragen zur medizinischen Situation oder
Betreuungsformen/-angeboten

-zusätzliche empfehlen wir, sich unter folgendem Link nützliche Tipps einzuholen:
https://www.bbk.bund.de

Tipps für Eltern (Anklicken, um das .pdf-Dokument zu öffnen.)


Unser Info- und Notfalltelefon ist eingerichtet:
0176 - 6340 1447
Mo-Fr, 9:00 - 17:00 Uhr
 
Alle wichtigen Nummern gibt es HIER! (Bitte anklicken! .pdf)

Unsere Beratungslehrerin


Schwierigkeiten beim Lernen? Leistungsschwankungen? Schul- oder Prüfungsängste? Probleme im Umgang mit Mitschülern oder Lehrern? Persönliche Krisen? Unklarheit über die passende Schulart? Dies sind Beispiele für Anlässe, das Gespräch mit unserer Beratungslehrerin Frau Jacob zu suchen.

Mehr Infos hierzu (.pdf-Dokument): Bitte anklicken!

 

Anmeldetermine für die zukünftigen 5. Klässler (Werkrealschule, Realschule u. Progymnasium)

Anmeldetermine für die zukünftigen 
5. Klässler (2020/2021)

Anmeldungen für den Schulverbund (Realschule + Werkrealschule)
und das Progymnasium
 
Die weiterführenden Schulen Burladingens, Schulverbund (Realschule + Werkrealschule) und das Progymnasium nehmen zu folgenden Zeiten die Anmeldungen nach Klasse 5 entgegen:

Mittwoch, 11.3.2020
von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Donnerstag, 12.3.2020
von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Weiterlesen

Fußball und Fasching in der Trigema-Arena


Fußball und Fasching in der Trigema-Arena

Beim SMV- Fußball- Faschingsturnier traten die Klassen 5 und 6 des Schulverbunds Burladingen in einem spannenden Hallenturnier gegeneinander an.

Weiterlesen

SMV-Aktion - "Künstler des Monats"


SMV-Aktion - "Künstler des Monats"

Nachdem die SMV- Aktion „Künstler des Monats“ weiterhin guten Anklang bei den SchülerInnnen des Schulverbunds Burladingen findet, hatten die Jurorinnen auch dieses Mal wieder die „Qual der Wahl“ unter tollen Einsendungen den „Künstler des Monats Februar“ zu küren.

Weiterlesen

Bewerbungstraining der Klassen 9 (Schulverbund/Realschule)


Bewerbungstraining der Klassen 9 (Schulverbund/Realschule)


Frau Simone Maichle vom Bildungsträger BBQ (Bildung und Berufliche Qualifizierung GmbH) begrüßte Herrn Michael Habfast (Ausbildungsleiter der Sparkasse Zollernalb) am Dienstag den 18. Februar in der Realschule Burladingen zum
Bewerbungstraining der Klassen 9.

Weiterlesen

Anmeldetermine für die zukünftigen 5. Klässler (Werkrealschule, Realschule u. Progymnasium)


Anmeldetermine für die zukünftigen 
5. Klässler (2020/2021)

Anmeldungen für den Schulverbund (Realschule + Werkrealschule)
und das Progymnasium
 
Die weiterführenden Schulen Burladingens, Schulverbund (Realschule + Werkrealschule) und das Progymnasium nehmen zu folgenden Zeiten die Anmeldungen nach Klasse 5 entgegen:

Mittwoch, 11.3.2020
von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Donnerstag, 12.3.2020
von 8.00 Uhr – 12.00 Uhr
und 14.00 Uhr – 17.00 Uhr

Weiterlesen

Zugausfälle und Fahrplanänderungen


Zugausfälle und Fahrplanänderungen


Im Jahr 2020 werden entlang den Zollern-Alb-Bahnen in unterschiedlichen Abschnitten Brücken- und
Gleisarbeiten durchgeführt. Fahrplanaenderungen-Zollernalb-Bahnen.pdf (Für mehr Informationen bitte anklicken!)
mit Schienenersatzverkehr (SEV) sind dadurch leider unvermeidlich. Bitte informieren Sie sich rechtzeitig!

Tolle Bilder und strahlende „Künstler des Monats“


Tolle Bilder und strahlende "Künstler des Monats"


Beim SMV- Projekt „Künstler des Monats“ haben die Schülerinnen und Schüler des Schulverbunds Burladingen jeden Monat die Möglichkeit, in ihrer Freizeit gemalte Bilder oder Zeichnungen sowie selbst hergestellte Bauwerke oder Skulpturen bei ihren SMV- Lehrern einzureichen. Anschließend werden diese Einreichungen von einer Jury, bestehend aus Schülerinnen und Schülern des Schulverbunds Burladingen, begutachtet und bewertet.

Weiterlesen

Unser Leitbild

Ziel unserer gemeinsamen Arbeit ist eine Schule als Lern- und Lebensort, in der sich alle am Schulleben Beteiligten wohlfühlen und deren Atmosphäre sie im Blick auf gesunde Ernährung, Gesundheit durch Sport und Bewegung, allgemeine und fachspezifische Bildung, Förderung der Ausbildungsreife, Vermittlung von Medienkompetenz und vor allem ein friedliches und soziales Miteinander als förderlich erfahren.

mehr...

Kontakt

Schulverbund Burladingen

Albstr. 1

72393 Burladingen

Tel.: 07475/892240

Fax: 07475/892245

E-mail: poststelle-wrs(at)gwrs-burladingen.schule.bwl.de

mehr...

Schulverbund Burladingen

Impressum